Azrea



   Hallo Leute!
Ich bin Fengas Tochter Azrea. Mein Vater heißt Bya –Sbo.
Ich wurde am 17.1.2003 in der Zuchtstation „Nan-Šan“ geboren und verstärke unsere Meute.
Ich sehe meinem Vater sehr ähnlich. Überhaupt habe ich mich von Anfang an mehr wie ein Junge als wie ein Mädchen benommen. Als ich noch klein war, habe ich sehr viel gekämpft. Besonders mit meinem Bruder Argenta.
Ich bin genauso groß wie meine Mutter (65 cm) und ebenfalls HD A/A. Nur bin ich schmäler und viel gewandter. Über den 150 cm hohen Gartenzaun zu springen, ist kein Problem für mich.
Ich kann mich aber auch ganz elegant bewegen und um meinen Schwanz haben mich schon viele beneidet.
Ich habe einen ausgeglichenen Charakter. Ich bin selbstbewusst, kann aber bei wichtigen Angelegenheiten auch dickköpfig sein. Vielleicht bin ich auch ein bisschen verzogen, aber der Trick mit den „traurigen Augen“ funktioniert fast immer!
Ich liebe meine Ruhe und viel Bewegung. Was ich gar nicht leiden mag, sind Hundeausstellungen, obwohl ich dabei immer sehr gut abschneide – besonders in der Slowakei!
Trotzdem kann ich mir etwas Lustigeres vorstellen. Zum Beispiel meiner Menschenfamilie das Aufräumen beizubringen. Ihr müsstet sie mal sehen! Ich liebe nämlich Papierkörbe, Bürsten, Omas Sonntagsschuhe, … – ja und im Zerlegen von Fernbedienungen bin ich unschlagbar!
Ich kann aber auch ganz genügsam und lieb sein. Ich bin eben ein richtiges Mädchen. Ich helfe meiner Mama dabei, auf Haus und Garten aufzupassen. Ich bin eine 1a Forscherin! Kurz gesagt, „mir geht es gut“, und euch?